Freitag, 28. November 2014

Himmelskrieger, Fantasy 4

Sie sagen: Es gibt keine höheren Wesen. Keine überirdischen Krieger. Keine Engel. – Keine? Warum haben dann alle Völker eine Vorstellung davon? Weil „nicht“ und „keine“ nicht gedacht werden können? Weil die Forderung „Denk nicht an eine Rose“ in uns unweigerlich eine Rose blühen lässt.


„Unsere Vorstellungskraft kann Negationen nicht verarbeiten. Vielleicht, weil dort der Zugang zu einem tieferen Wissen sitzt.“ 


Lasst Euch nicht einreden, dass etwas nicht geht. Dass es nicht funktioniert, nicht existiert oder nie sein wird. In Euch liegt der Zugang zu neuen Welten. 


Glaubt daran und macht Euch auf, das Neue zu entdecken.

The Angel“ by heise (Artist: Lian Yan Fang, PR China)
http://heise.deviantart.com/

Silbermond „Krieger des Lichts“:


Sei wie der Fluss, der eisern ins Meer fließt, 

der sich nicht abbringen lässt, egal wie schwer's ist. 

Selbst den größten Stein fürchtet er nicht, 

auch wenn es Jahre dauert, bis er ihn bricht. 

Und wenn dein Wille schläft, dann weck ihn wieder, 

denn in jedem von uns steckt dieser Krieger, 

dessen Mut ist wie ein Schwert. 

Doch die größte Waffe ist sein Herz. 


Lasst uns aufstehn. 

Macht Euch auf den Weg. 

An alle Krieger des Lichts, 

an alle Krieger des Lichts. 

Wo seid Ihr? 

Ihr seid gebraucht hier! 

Macht Euch auf den Weg. 

An alle Krieger des Lichts, 

an alle Krieger des Lichts. 

Das hier geht an alle Krieger des Lichts.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen